Ästhetische Zahnersätze und Kronen

Ästhetische Zahnersätze und Kronen

Ästhetische Zahnersätze und Kronen

Zahnersätze

Im Laufe der Zeit steigt die Chance, dass Ihre Zähne krank werden. Dies kann genetische Ursachen haben, aber in vielen Fällen verursachen die von uns eingenommenen Nahrungsmittel oder die mangelnde Zahnpflege Karies. Während Karies nur eine kleine Fläche betrifft, können wir mit einer Füllung davonkommen. Falls ein großer Teil des Zahns beschädigt ist, müssen wir über Zahnersatz nachdenken. Und wir brauchen unbedingt einen Zahnersatz. Unsere Kaufähigkeit wird während der Mahlzeiten reduziert und auch Sprachstörungen können durch die Veränderung der Geräuschbildung auftreten. Unser Gesicht kann sich ändern und dies kann zu psychischen Problemen führen.

Ästhetische Zahnersätze und Kronen

Die gute Nachricht ist, dass die Herstellung von modernen Zahnersätzen in der Zahnmedizin auf sehr hohem Niveau ist. Uns stehen Supermaterialien wie metallfreies Zirkonium (auch bekannt als Zirkon) oder Presskeramikersätze zur Verfügung.

Diese erfüllen sehr hoche ästhetische Bedürfnisse und stellen unsere Kaufähigkeit fast vollständig wieder her. Nicht zuletzt sind sie erschwinglich, da ihre Preise sich nur leicht von herkömmlichen Lösungen unterscheiden. Die Herstellungstechnologie von Zahnersätzen veränderte sich in den letzten Jahren ebenfalls dramatisch und entwickelt sich von Tag zu Tag weiter. Heutzutage wird der Großteil der modernen Zahnersätze mit der sogenannten CAD / CAM-Technologie (Computergesteuerte Planung und Bearbeitung) hergestellt. Sie werden mit einer Genauigkeit von tausendstel Millimetern hergestellt. Außerdem sind sie völlig natürlich wirkend, und ähneln sich täuschend unseren eigenen gesunden Zähnen. Die Arten der zahnmedizinischer Zahnersätze sind unterschiedlich. Ihre Anwendung hängt von den individuellen Umständen ab, die der Zustand der Mundhöhle des Patienten bereitstellt. Der Typ des Zanhersatzes kann Kronen-, Brücken- und herausnehmbarer Zahnersatz sein. Es gibt verschiedene Zahnersatztypen, die abhängig von der effektivsten Lösung von dem Zahnarzt ausgewählt werden können.

In unserer Klinik werden heutzutage routinemäßig lebensechte, natürlich wirkende Zahnersatztypen hergestellt, sollten es zwar Kronen, Brücken oder herausnehmbarer Zahnersatz sein.

Unsere Patienten befassen sich häufig nicht ernsthaft genug mit dem Problem des Zahnmangels. Der Patient fühlt sich durch den Zanhmangel oft nicht zu sehr ästhetisch benachteiligt.  Daher beträgt der Zeitraum zwischen dem Verlust des Zahns und dem Ersatz durch einen Zahnersatz leider Jahre. Zahnersätze sind nicht nur für die Ästhetik von großer Bedeutung, da sie auch die richtige Kaufähigkeit bestimmen.

Wichtig ist auch, dass sich die Einheit der Zähne im Gebiss aufgrund fehlender Zähne löst, was zu weiteren Störungen führt.

Die verbleibenden Zähne entfernen sich aufgrund des Zahnmangels. Je später der fehlende Zahn durch einen Zahnersatz ersetzt wird, desto schwieriger und komplizierter ist es, den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen.

Es kommt häufig vor, dass der Patient den Einsatz des Zahnersatzes verzögert. Er befürchtet, dass er tagelang auf seine Zähne verzichten muss, bis der endgültige Zahnersatz, Krone oder Brücke fertiggestellt ist. Wir fertigen für jeden Patienten temporäre Kronen oder Brücken aus Kunststoff an, damit er nicht von der Außenwelt isoliert wird.

 

Da Sie zahlreiche verschiedene Möglichkeiten zur Herstellung Ihres Zahnersatzes haben, empfehlen wir Ihnen umbedingt, einen qualifizierten Zahnarzt zu konsultieren. Erhalten Sie klare Informationen und visuelle Informationen über alle möglichen Lösungen.

Wir bei Móricz Dental möchten Ihnen diesen Prozess erleichtern. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, während einer Konsultation Informationen von einem Zahnarzt zu erhalten, die Sie zum Thema Zahnersatz benötigen. Sie müssen lediglich +36 1 3611 222 anrufen und angeben, dass Sie einen Zahnarzt konsultieren möchten, der sich damit befasst.

Aber lassen Sie uns überblicken, welche die Möglichkeiten der ästhetischen Zahnersätze sind:

Solo-Kronen

Die Krone wird als Anbau bezeichnet, die einen einzelnen Zahn abdeckt. Die Krone schützt und zur verbessert die Ästhetik eines möglicherweise beschädigten Zahnes.

Die Krone ist eine haltbare Art von Zahnersatz, die den Rand des Zahnfleisches erreicht. Sie sitzt auf runden Schultern, die in dem Zahnmaterial gebildet sind. Dadurch ist kein Übergang zwischen dem Zahnersatz und dem Zahn sichtbar. Die Krone kann aus vielen Materialien hergestellt werden, einschließlich Keramik, Zirkonium, Metallkeramik und Kunststoff, dem Grundmaterial für temporäre Kronen.

Sehr häufig sind die Zähne des Patienten so beschädigt, dass der Zahn nicht mehr zur Befestigung des Zahnersatzes geeignet ist. Sogar in diesem Fall ist es möglich, die Zahnwurzel zu erhalten. In einem solchen Fall kann nach der Wurzelbehandlung ein Wurzelstift, der dem Zahnstumpf sehr ähnlich ist, angebracht werden. Dieser ermöglicht es auch, die Krone selbst bei stark zerstörten, beschädigten Zähnen zu fixieren.

 

Die aus 100% Keramik bestehende zahnmedizinische Krone

Die aus 100% Porzellan angefertigte zahnmedizinische Krone ist ein vollständig metallfreier Zahnersatz, auch Jacket-Krone genannt.

Dieses zahnmedizinisches Restaurationsverfahren erfüllt höchste ästhetische Ansprüche. Sie ist dem eigenem Zahn sehr ähnlich und kann bei Patienten mit Metallallergie verwendet werden. Der einzige Nachteil von Zahnersätzen aus Porzellan ist, dass ihre Bruchfestigkeit nicht ausreicht, um eine Brücke herzustellen. Daher ist es nur eine Solo-Krone, die aus 100% Porzellan hergestellt werden kann. Diese ist nicht für den Zahnersatz mehrerer benachbarter Zahnstellen geeignet.

 

Metallfreie Zirkonkeramikkrone mit CAD / CAM-Technologie

Der Zahnersatz, der als Zirkonkrone bezeichnet wird, ist die modernste Lösung zur Herstellung von natürlich aussehendem Zahnersatz. Zirkoniumdioxid ist ein vollständig metallfreier Rohstoff durch das ein ästhetisch perfekt lebensechter Zahnersatz hergestellt werden kann. Er wird mit tausendstel Millimeter genauer, präziser, computergesteuerter Technologie hergestellt, um Genauigkeit und Komfort zu gewährleisten.

Verglichen mit der 100% Porzellankrone besteht der Vorteil der Zirkonkrone darin, dass ihre Biegefestigkeit es ermöglicht, aus Zirkonium Brücken herzustellen.

Das Zirkoniumdioxid ist ursprünglich weiß und ist genauso durchsichtlich wie natürliche Zähne. Daher ist es eine perfekte Lösung in der ästhetischen Zahnmedizin.

Wenn Sie an weiteren Informationen über die Möglichkeit eines Zirkon-Zahnersatzes interessiert sind, lesen Sie bitte unsere Artikel über die Zirkonkrone.

 

Zahnmedizinische Krone aus Metallkeramik

Die Metallkeramikkrone ist der am häufigsten verwendete Zahnersatztyp. Dies hat hauptsächlich den Grund, dass diese eine kostengünstigere Lösung als die 100% Keramikkronen ist.

Die Metallkeramikkrone wird in der allgemeinen Sprache als Porzellankrone bezeichnet, obwohl sie nicht vollständig aus Porzellan besteht. Dies ist ein Porzellan-Zahnersatz, auf einem dünnen Metallgerüst angebracht, von dem nur die Porzellanabdeckung sichtbar ist, die das Metall bedeckt. Die entgültige Nuance des Abdeckungsmaterials wird mithilfe einer Farbskala ausgewählt, sodass sich die Farbe des Zahnersatzes mit der Zahnfarbe übereinstimmt.

Die Metallkeramikkrone ist ein sehr dauerhafter Zahnersatz. Doch in ästhetischer Hinsicht erreicht der Anblick nicht 100%-ig den aus Keramik oder Zirkonium gefertigten Kronen.  Und wenn wir noch so sorgfältig bei der Farbauswahl sind: Manchmal kann die ursprüngliche Zahnfarbe nicht perfekt nachgeahmt werden.

 

Temporäre Krone mit CAD / CAM-Technologie

Der Zweck der temporären Krone ist es, für kürzere Zeit als Krone zu dienen, bis die endgültige Krone fertiggestellt ist.

Welcher Zahnersatz auch immer benötigt wird, müssen Sie normalerweise einige Tage warten, bis er angefertigt wird. In jedem Fall stellen wir sicher, dass der Patient nicht auch nur einen Tag ohne Zähne bleibt. In diesem Fall stellen wir eine Kunststoffkrone her, die kein dauerhafter Zahnersatz ist. Sie dient als temporäre Lösung für die Tage bis zur Fertigstellung des endgültigen Zahnersatzes.

Diese temporären Kronen werden mit computergesteuerter Technologie hergestellt, sodass sie oft der Ästhetik und dem Komfort der entgültigen Kronen gleichkommen. Dessen Zweck ist, in dieser vorübergehenden Zeit dem Patienten ein erfülltes Leben ermöglichen (zuversichtlich lächeln, essen und trinken können).

Ästhetische Zahnersätze

Brücken

Wenn mehrere benachbarte Zahnmängel auftreten, ist der Brücken Zahnersatz die sinnvollste Lösung. Die Brücken können wie die Kronen aus verschiedenen Materialien bestehen und sie können auch auf unterschiedliche Weise befestigt werden.

In den meisten Fällen ist die Brücke an den benachtbarten Zahnstellen befestigt, welche die geeignete Unterstützung bieten. Dies hat den Nachteil, dass die Zähne, die sich in der Nähe des Zahnmangels befinden, abgeschliffen werden müssen. Diese abgeschliffenen Zähne dienen als Säulen für den Ersatz.

Die am Implantat befestigte Brücke ist eine viel einfachere und stabilere Lösung. Dies erfordert kein Schleifen der benachbarten Zähne, da das Implantat die Brücke unterstützt.

 

Zirkonkeramikbrücke mit CAD / CAM Technologie

Die Verwendung von Zirkoniumdioxid hat das Gebiet der Zahnersätze stark verändert. Zirkoniumdioxid bietet ein viel stärkeres, stabileres Grundmaterial als bisherige Materialien.

Vor der Entwicklung der Zirkonkrone war es nicht möglich, eine komplette Keramikbrücke herzustellen. Kein Material war stark genug und stabil, um dem auf die Brücke lastenden Druck standzuhalten. Bei Brücken kam daher nur Metallkeramik in Frage. Manchmal aber hatte diese ästhetische Nachteile, weil damit die Zähne nicht vollständig realistisch nachgeahmt werden konnten.

Die Zirkonbrücke ist ebenso wie die Zirkonkrone ein Überbau, der vollständig metallfrei ist und einen völlig realistischen Zahnersatz ermöglicht. Sie können Unterstützung von den benachbarten Zähnen erhalten, aber sie können auch auf einem Implantat befestigt werden. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn am Ende des Kiefers ein Zahnverlust vorliegt.

Mehr über die Zirkoniumbrücke erfahren Sie in den Artikeln über Zirkonkronen.

Metallkeramikbrücke

In Bezug auf Brücken ist die Metallkeramik-Brücke aufgrund ihrer starken und dauerhaften Struktur die am weitesten verbreitete Lösung. Sie hat ein Metallgerüst, auf dem die Keramikummantelung angebracht wird.

Vor dem Einsatz von Zirkonkronen bestand die einzige Möglichkeit darin,mehrere benachbarte Zahnstellen zu überbrücken. Das Biegefestigkeit des Materials der Keramikkrone war nicht für Brücken geeignet, da diese nicht ausreichend belastbar war.

Neben den vielen Vorteilen hat die Metallkeramikbrücke auch den Nachteil, dass sie nicht für die Herstellung von vollständig lebenstreuen Zahnerstätzen geeignet ist. Bei einigen Patienten verursacht Metallallergie ein Problem im Fall einer Metallkeramikbrücke.

 

Temporäre Brücke mit CAD / CAM-Technologie

Die temporäre Brücke ist ein Zahnersatz, dessen Ziel ist, dass Patienten nicht zahnlos bleiben, bis der endgültige Zahnersatz fertiggestellt ist.

Niemand muss auch nur einen Tag lang ohne Zähne aushalten, da dies eine große Hürde für die tägliche Routine darstellen kann. Während der Herstellung jedes Zahnersatzes stellt unser Zahnarzt sicher, dass der Patient eine temporäre Kunststoffbrücke erhält. Dies ist die Funktion der Kunststoffbrücke.

Festsitzende implantierte Zahnersätze.

Ästhetische Zahnersätze und Kronen - Móricz Dental

Kompletter Ersatz für einzelne fehlende Zähne

Vor der Implantation wurden beim Ersetzen eines Zahns die Zähne nebenan abgeschliffen, da diese dem Zahnersatz Stabilität gaben. Dies bedeutete, dass zwei gesunde Zähne "geopfert" werden mussten, um einen einzelnen Zahn zu ersetzen. Ansonsten war die stabile Fixierung des Zahnersatzes nicht möglich. Mit der zahnmedizinischen Implantation hat sich dies jedoch radikal geändert.

Der fehlende Zahn wird jetzt durch ein Implantat ersetzt, worauf die entsprechende Krone angebracht werden kann. Somit ist das Gebiss so ergänzt, dass kein vorhandener gesunder Zahn beschädigt wird.

 

Ersetzen von fehlenden Zähnen am Reihenende

In den Zeiten vor der Implantation konnte die feste Brücke nur hergestellt werden, wenn der Endzahn nicht fehlte. Dies gewährleistete die Möglichkeit der Stabilität der Brücke, ohne die diese nicht fixiert werden konnte.

Dies ist heutzutage bereits kein Problem, da Implantation den Zahn am Reihenende oder dessen Wurzel ersetzen kann. Dadurch ist es möglich, eine Brücke mit mehreren Elementen herzustellen und fix befestigen. Implantate werden anstatt des hinteren Säulenzahns und der ersten Zahnlücke am anderen Ende der Brücke eingesetzt. Somit kann ein festsitzender Brückenersatz ohne das Problem des Zahns am Reihenende durchgeführt werden.

 

Erfolgreiche Behandlung der vollständigen Zahnlosigkeit mit implantierten Zahnersätzen

In der Vergangenheit war nur ein herausnehmbarer Zahnersatz ohne Fixierung verfügbar, um Zähne bei vollständiger Zahnlosigkeit zu ersetzen. Dies bot nicht ein bisschen den bequemen und sicheren Ersatz, den die Patienten wünschten und war auch nicht zu ästhetisch.

Es gibt mehrere Optionen bei vollständiger Zahnlosigkeit. Es hängt vom individuellen Geschmack und der Entscheidung des Patienten ab, welche Lösung bevorzugt werden soll.

 

Herausnehmbare Zahnersätze durch Implantation

Hierzu ist eine Implantation von 2 bis 4 Zähnen erforderlich, die die Stabilität und vollständige Fixierung des herausnehmbaren Zahnersatzes gewährleisten. Es gibt für den Benutzer keinen Nachteil beim Kauen und Sprechen. Herausnehmbarer Zahnersatz sollte nur entfernt werden, wenn der Bereich unter der Prothese gereinigt wird.

Herausnehmbare Zahnersätze sorgen für stabile Verankerung durch Zahnimplantation, so dass sie im Gebrauch überhaupt nicht lose sind. Dies führt zu einer signifikanten Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit vollständiger Zahnlosigkeit.

 

Festsitzende Rundbrücke durch mehrfache Implantation

Selbst bei vollständiger Zahnlosigkeit zögern die meisten Leute aus naheliegenden Gründen, herausnehmbaren Zahnersatz zu nehmen. Heutzutage bietet die Zahnimplantationstechnologie auch eine ideale Lösung für sie. Für eine Person, die vollständig Zahnlos ist, aber keinen herausnehmbaren Zahnersatz möchte, kann eine feste Rundbrücke hergestellt werden. Dies erfordert die Implantation von 6 bis 8 Zähnen, um eine perfekte Stabilität der Rundbrücke zu gewährleisten.

Dank moderner Technologie können Zahnersätze geschaffen werden, die es dem Patienten ermöglichen, selbst bei vollständiger Zahnlosigkeit schöne Zähne zu erhalten. Diese Zahnersätze erzeugen keine unnatürliche Wirkung, sie haben die größte Ähnlichkeit mit den eigenen Zähnen.

Da die Rundbrücke durch die Zahnimplantation absolut stabil und belastbar ist, hat der gesamte Ersatz einen wahren funktionalen Wert.

 

Herausnehmbare Zahnersätze

In Ungarn ist der herausnehmbare Zahnersatz für die Mehrheit der Menschen nach wie vor ein Problem. Unabhängig davon, dass es bereits ästhetisch ansprechende, bequemere und funktionell bessere Zahnersätze im Vergleich zu früher hergestellten, herausnehmbaren Zahnersatzteilen gibt.

Herausnehmbare Zahnersätze können Vollständige oder Teilersätze sein und können sich in der Art der Fixierung unterscheiden. In der Regel bestimmen Anzahl und Position der verbleibenden Zähne, welche Lösung für den Patienten am besten geeignet ist.

 

Vollständiger herausnehmbarer Zahnersatz

Im Falle einer vollständigen Zahnlosigkeit ist ein vollständig herausnehmbarer Zahnersatz erforderlich, das ein herkömmliches, nicht verankertes Gebiss sein kann. Eine viel  bequemere Möglichkeit is eine herausnehmbare Vollprothese, die an Implantaten befestigt ist.

Im Gegensatz zu der Möglichkeit einer Rundbrücke, die an Implantaten befestigt wird, benötigt ein herausnehmbarer Zahnersatz weniger Implantate. Daher bietet er dem Patienten manchmal eine viel kostengünstigere und schnellere Lösung.

Das Einsetzen von nur 2 bis 4 Implantaten reicht aus, um einen vollständig herausnehmbaren Zahnersatz richtig zu fixieren. Daher sollte er nur während der Reinigung aus dem Mund entfernt werden. Der auf diese Weise hergestellte Zahnersatz ist sehr stabil, stört nicht und verursacht für den Benutzer keine Unannehmlichkeiten.

 

Teilweise herausnehmbarer Zahnersatz

Der Hauptvorteil des herausnehmbaren Zahnersatzes ist, dass er es ermöglicht, mehrere benachbarte Zähne ohne komplizierte Zahn- oder Kieferchirurgieverfahren zu ersetzen.

Wenn die Anzahl und Position der vorhandenen Zähne nicht ausreicht, einen festsitzenden Zahnersatz herzustellen, bieten teilweise herausnehmbare Zahnersätze eine Lösung. Eine hochwertige Lösung ist die auf vorhandenen Zähnen angebrachte Verankerung mit Klammer oder Brücke. Ein Teil der Verankerung ist fixiert. Der andere Teil befindet sich auf dem herausnehmbaren Zahnersatz, mit dessen Hilfe dieser fixiert oder herausgenommen werden kann.

Dieses winzige mechanische Fixierelement befindet sich so unter der Zahnprothese, dass es überhaupt nicht sichtbar ist. Der herausnehmbare Zahnersatz ist stabil, ästhetisch und für den Patienten gut geeignet.

Wenn Sie keinen herausnehmbaren Zahnersatz möchten, haben Sie die Möglichkeit, Implantate mit einer festsitzenden Brücke oder Rundbrücke anfertigen zu lassen. Lesen Sie dazu mehr in dem Artikel über festsitzenden Zahnersatz, der auf Implantaten befestigt ist.

Patientenbewertungen

Es ist ein wirklich anspruchsvoller Ort, sowohl für die Praxis als auch für die dort arbeitenden Fachkräfte. Ich war sehr zufrieden mit der Behandlung, Dr. Anikó Ágics löste ein Problem, das kein anderer Arzt in den letzten 2 Jahren lösen konnte - außerdem unter schwierigen Umständen während der Coronavirus-Periode. Das Büro ist sehr schön und sauber, die Kollegen an der Rezeption sind hilfsbereit und nicht zuletzt sehr hübsch. Die professionelle Einstellung des Arztes und die flexible, koordinierte Zusammenarbeit des Teams wirkten beruhigend auf mich, ich war mir sicher, dass ich in guten Händen war. Nach meiner bisherigen Erfahrung war ich der erste, der ein so sorgfältiges, präzises, freundliches, aufmerksames und professionell vorbereitetes Team traf. Ich bin maximal zufrieden, ich werde weiterhin nur die Dienste der Praxis in Anspruch nehmen, wenn es nötig ist! Obwohl nicht billig, muss Munition getragen werden, aber etwas für etwas.
JANOS SZ.

Nützliche Artikel

Fogérzékenység tünetei

Fogérzékenység tünetei

Milyen tünetei lehetnek még a fogérzékenységnek? Hogyan léphetünk fel a fogérzékenység ellen hatékonyan? Fogászati cikkünkben erről lesz szó!

Tovább olvasom
Fogfájás okai: Mi áll a háttérben?

Fogfájás okai

Melyek a fogfájás okai? Hogyan csillapíthatjuk mielőbb a szűnni nem akaró fogfájást? A Móricz Dental szakértő fogorvosai segítenek Önnek a kínzó fogfájdalom megszüntetésében! 

Tovább olvasom
Ínyvérzés oka, kezelés

Ínyvérzés – A háttérben álló okok és kezelési módszerek

Ínyvérzéssel küzd? Mi állhat a háttérben? Hogyan kezelhető az ínyvérzés? Tudjon meg minden fontos információt az ínyvérzésről és fogágybetegségekről szakértő fogorvosainktól!

Tovább olvasom
Tömött fog lüktet

Tömött fog lüktet

Tömött foga lüktet? Fáj? Mi lehet az oka a nem rég kezelt fog kellemetlenségének? Ennek járunk utána szakmai cikkünkben, és segítünk, hogy mielőbb megszabadulhasson a fájdalomtól. 

Tovább olvasom
Fogérzékenység okai, kezelési módszere

Fogérzékenység okai

Mitől lehet érzékenyek fogai? Mi történik, ha nem kezelteti? A fogérzékenység okai, tünetek és kezelési módszerek, az egészséges fogakért. 

Tovább olvasom

Sie sagten über uns